Praxissemester

Montag, 1. Januar 2018

Praxissemester

Sie übernehmen Verantwortung und lernen selbstständig zu arbeiten. Unterstützung erhalten Sie dabei durch unsere erfahrenen Entwicklungsingenieure/-innen. Das Praxissemester hilft Ihnen, die theoretisch erworbenen Kenntnisse kontinuierlich in die Praxis umzusetzen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Hoher Praxisbezug durch Einbindung in reale Entwicklungsprojekte
  • Anspruchsvolle Aufgabenstellung mit aktuellen Technologien
  • Flexibler Einsatz entsprechend Ihren Neigungen und Wünschen
  • Abwechslung durch immer neue Kundenprojekte
     

Ihre Einsatzgebiete

  • Embedded Controller
  • Signal- und Mikroprozessortechnik
  • Echtzeit-Betriebssysteme
  • Interface- und Bussysteme
  • Analoge und digitale Mess- und Regelungstechnik
  • Technische Informatik
     

Warum MESCO?

  • Bei uns kennt jeder jeden, viele verschiedene Charaktere, jeder darf so sein wie er ist. Diese familiäre Atmosphäre wird durch Grillfeste und Firmenabende befeuert.
  • Praxissemester sind bei uns keine Pflichtaufgabe. Wir streben bei gegenseitigem Wunsch eine Übernahme an!
  • Strenges 9-to-5? Nicht bei uns. Unser Gleitzeitmodell bringt Ihnen Flexibilität.
  • Unsere Büros in Lörrach und Freiburg sind gut erreichbar per Auto oder ÖV.
  • Wir bieten vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.

 

Ansprechpartner

Christoph Stoeger, christoph.stoeger@mesco.de
+49 7621 1575-415

Downloads

News

24.10.2018

Der Einstieg in Product Life Cycle Management für Komponenten der Funktionalen Sicherheit

Die Anzahl der Funktional Sicheren Automatisierungsprodukte steigt kontinuierlich. Jedoch haben Hersteller bei der Entwicklung sowie im Bereich der Unternehmensprozesse eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten und zu erfüllen. In unserem Whitepaper erhalten Sie einen praktischen Einstieg in das Thema Product Life Cycle Management.

12.10.2018

Review: PNO-Workshop & Microfair bei MESCO

Am 10.10.18 fand der Technologie-Workshop für Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive der PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) bei MESCO in Lörrach statt. 45 Teilnehmer nutzten den Workshop zum Know-how-Transfer, Networking und Vertiefen ihrer Kenntnisse rund um Antriebstechnik mit PROFIdrive, Encodern, Drive based Safety und Motion Control.

08.10.2018

Der Einstieg in das Thema Explosionsschutz

Explosionsschutz ist gerade in der chemischen und petrochemischen  Industrie von zentralster Bedeutung. Wenn MSR-Geräte eine  Zulassung als explosionsgeschütztes Betriebsmittel brauchen, müssen bei der Geräte-Entwicklung die Anforderungen des Explosionsschutzes in den Entwicklungsprozess eingebunden  werden. MESCO gibt einen praktischen Einstieg in das Thema Explosionsschutz.