Hardware Entwickler Funktionale Sicherheit (m/w)

Donnerstag, 15. November 2018

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Hardware Entwickler im Bereich Funktionale Sicherheit (m/w)
 

Ihre Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Bereiche der Hardwareentwicklung und Systemkonzeption.
  • Dabei sind Sie verantwortlich für das optimale Zusammenspiel von Hardware und Software auf unserer Elektronik gemäß dem Pflichtenheft.
  • In enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden führen Sie Machbarkeitsstudien durch, entwickeln Konzepte für funktional sichere Elektronik und erstellen zudem Pflichtenhefte und Testspezifikationen.
  • Sie entwickeln funktional sichere Elektronik gemäß Pflichtenheft und lassen sich von EMV- und CAD-Experten zuarbeiten.
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit dem Team FMEA´s und führen Risikobetrachtungen durch.
  • Ihre Kenntnisse und der professionelle Umgang mit den gängigen Normen sowie deren Umsetzung runden Ihr Tätigkeitsfeld ab.
     

Ihre Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Elektrotechnik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie können sehr gute Kenntnisse in funktionaler Sicherheit, Hardwareentwicklung sowie Dokumentation gemäß IEC 61508 und IEC 62061 oder ISO 13849 vorweisen.
  • Weiterhin verfügen Sie über gute Kenntnisse in Analog-, Digitaltechnik und Mikroprozessoren.
  • Sie beherrschen die englische Sprache auf einem guten Niveau und besitzen ein hohes Maß an Teamfähigkeit und organisatorischem Talent.
     

Warum MESCO?

  • Bei uns kennt jeder jeden. Viele verschiedene Charaktere. Jeder darf so sein wie er ist.
    Diese familiäre Atmosphäre wird durch Grillfeste und Firmenabende befeuert.
  • Wir beschäftigen uns mit den Technikthemen der Zukunft. Ein sicherer und spannender Arbeitsplatz zugleich.
  • Unsere Kunden betreuen wir weltweit.
  • Strenges 9-to-5? Nicht bei uns. Unser Gleitzeit-Modell bringt Ihnen Flexibilität.
  • Unsere Büros in Lörrach und Freiburg sind gut erreichbar, per Auto oder ÖV.
  • Wir bieten vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.

 

Ansprechpartner

Christoph Stoeger, christoph.stoeger@mesco.de
+49 7621 1575-415

News

24.10.2018

Der Einstieg in Product Life Cycle Management für Komponenten der Funktionalen Sicherheit

Die Anzahl der Funktional Sicheren Automatisierungsprodukte steigt kontinuierlich. Jedoch haben Hersteller bei der Entwicklung sowie im Bereich der Unternehmensprozesse eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten und zu erfüllen. In unserem Whitepaper erhalten Sie einen praktischen Einstieg in das Thema Product Life Cycle Management.

12.10.2018

Review: PNO-Workshop & Microfair bei MESCO

Am 10.10.18 fand der Technologie-Workshop für Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive der PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) bei MESCO in Lörrach statt. 45 Teilnehmer nutzten den Workshop zum Know-how-Transfer, Networking und Vertiefen ihrer Kenntnisse rund um Antriebstechnik mit PROFIdrive, Encodern, Drive based Safety und Motion Control.

08.10.2018

Der Einstieg in das Thema Explosionsschutz

Explosionsschutz ist gerade in der chemischen und petrochemischen  Industrie von zentralster Bedeutung. Wenn MSR-Geräte eine  Zulassung als explosionsgeschütztes Betriebsmittel brauchen, müssen bei der Geräte-Entwicklung die Anforderungen des Explosionsschutzes in den Entwicklungsprozess eingebunden  werden. MESCO gibt einen praktischen Einstieg in das Thema Explosionsschutz.