Hardware Entwickler Explosionsschutz (m/w)

Montag, 26. November 2018

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Hardware Entwickler im Bereich Explosionsschutz (m/w)

 

Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst alle Phasen der Hardwareentwicklung von Elektronik mit Schwerpunkt eigensicherer Elektronik.
  • Sie designen und konzipieren Hardwaresysteme in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden und sind dabei mit Ihren Ideen immer auf dem aktuellsten Stand der Technik.
  • Sie erarbeiten Machbarkeitsstudien und EX-Konzepte vornehmlich für eigensichere Betriebsmittel nach IECEx, ATEX, FM, CSA.
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung des EX-Konzepts in eine HW Architektur und in ein HW Design.
  • Sie betreuen die Layout Erstellung unter Berücksichtigung von Luft- und Kriechstrecken, sowie die Tests der Elektronik und unterstützen die Zertifizierung bei externen Prüfstellen.
  • Die Verantwortung für Testplanung, Systemvalidierung und die Erstellung entwicklungsbegleitender Dokumentation runden Ihr Tätigkeitsfeld ab.

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium (Diplom, Bachelor, Master) mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der Entwicklung von analoger und digitaler Schaltungstechnik für industrielle Elektronik im Einsatz für explosionsgeschützte Bereiche.
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung eigensicherer Elektronik gemäß IEC 60079-11 mit, die entsprechenden Richtlinien, 94/9/EG und 1999/92/EG sind Ihnen bekannt.
  • Idealerweise haben Sie schon mehrere elektronische Systeme bis zum Zertifikat gebracht.
  • Sie beherrschen die englische Sprache auf einem guten Niveau und besitzen ein hohes Maß an Teamfähigkeit und organisatorischem Talent.

  

Ansprechpartner

Christoph Stoeger, christoph.stoeger@mesco.de
+49 7621 1575-415

News

24.10.2018

Der Einstieg in Product Life Cycle Management für Komponenten der Funktionalen Sicherheit

Die Anzahl der Funktional Sicheren Automatisierungsprodukte steigt kontinuierlich. Jedoch haben Hersteller bei der Entwicklung sowie im Bereich der Unternehmensprozesse eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten und zu erfüllen. In unserem Whitepaper erhalten Sie einen praktischen Einstieg in das Thema Product Life Cycle Management.

12.10.2018

Review: PNO-Workshop & Microfair bei MESCO

Am 10.10.18 fand der Technologie-Workshop für Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive der PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) bei MESCO in Lörrach statt. 45 Teilnehmer nutzten den Workshop zum Know-how-Transfer, Networking und Vertiefen ihrer Kenntnisse rund um Antriebstechnik mit PROFIdrive, Encodern, Drive based Safety und Motion Control.

08.10.2018

Der Einstieg in das Thema Explosionsschutz

Explosionsschutz ist gerade in der chemischen und petrochemischen  Industrie von zentralster Bedeutung. Wenn MSR-Geräte eine  Zulassung als explosionsgeschütztes Betriebsmittel brauchen, müssen bei der Geräte-Entwicklung die Anforderungen des Explosionsschutzes in den Entwicklungsprozess eingebunden  werden. MESCO gibt einen praktischen Einstieg in das Thema Explosionsschutz.