Der Einstieg in Product Life Cycle Management für Komponenten der Funktionalen Sicherheit

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Durch die verstärkte Kooperation von Mensch und Maschine nimmt die Bedeutung der Funktionalen Sicherheit in der industriellen Automation immer weiter zu. Damit verbunden steigt die Anzahl der Funktional Sicheren Automatisierungsprodukte kontinuierlich. Vor allem Komponentenhersteller sind mehr gefordert denn je, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Weder der Einstieg ins Thema, noch die Anwendung der Funktionalen Sicherheit sind leicht. Erfahrung spielt hier eine zentrale Rolle. Denn Hersteller haben bei der Entwicklung und Produktion und bei den Unternehmensprozessen eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten und zu erfüllen.

Damit Sie der Vielzahl an Anforderungen gerecht werden, steht MESCO Ihnen vom ersten Schritt an zur Seite. Über den gesamten Produkt-Lebenszyklus. Von der Erstberatung, über die Grundlagenschulung, bis hin zur Gap-Analyse. Von der Unterstützung bei der Erstellung der Product Requirements, über die entwicklungsbegleitende Beratung, bis hin zur Markteinführung. MESCO bietet die passenden Beratungsmodule.

Um langfristig Zeit und Geld zu sparen, ist es ratsam, von externer Unterstützung und somit von der Erfahrung anderer zu profitieren. Dafür ist die Kombination aus Grundlagenschulung, Workshops und Aufbauschulungen sowie einer, das Projekt begleitenden Beratung eine mögliche und bewährte Option.

In unserem Whitepaper geben wir einen praktischen Einstieg in das Thema.

Zum Whitepaper: Product Life Cycle Management für Komponenten Funktionaler Sicherheit »

News

24.10.2018

Der Einstieg in Product Life Cycle Management für Komponenten der Funktionalen Sicherheit

Die Anzahl der Funktional Sicheren Automatisierungsprodukte steigt kontinuierlich. Jedoch haben Hersteller bei der Entwicklung sowie im Bereich der Unternehmensprozesse eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten und zu erfüllen. In unserem Whitepaper erhalten Sie einen praktischen Einstieg in das Thema Product Life Cycle Management.

12.10.2018

Review: PNO-Workshop & Microfair bei MESCO

Am 10.10.18 fand der Technologie-Workshop für Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive der PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. (PNO) bei MESCO in Lörrach statt. 45 Teilnehmer nutzten den Workshop zum Know-how-Transfer, Networking und Vertiefen ihrer Kenntnisse rund um Antriebstechnik mit PROFIdrive, Encodern, Drive based Safety und Motion Control.

08.10.2018

Der Einstieg in das Thema Explosionsschutz

Explosionsschutz ist gerade in der chemischen und petrochemischen Industrie von zentralster Bedeutung. Wenn MSR-Geräte eine Zulassung als explosionsgeschütztes Betriebsmittel brauchen, müssen bei der Geräte-Entwicklung die Anforderungen des Explosionsschutzes in den Entwicklungsprozess eingebunden werden. MESCO gibt einen praktischen Einstieg in das Thema Explosionsschutz.