MESCO ist PROFINET Competence Center für Nord Amerika

Donnerstag, 15. Februar 2018

MESCO Engineering, Inc.
Zertifiziertes PROFINET Competence Center

 

MESCO baut in den USA ihre Kompetenzen im Bereich Industrielle Kommunikation weiter aus. Die MESCO Engineering, Inc. wurde von der PI (PROFIBUS & PROFINET International) als PROFINET Competence Center (PICC) akkreditiert. Als solches kann MESCO nun Kunden aus Nord Amerika direkt vor Ort technisches Know-how und Unterstützung bei der Software- und Hardware-Entwicklung von industriellen Ethernet-Baugruppen mit PROFINET anbieten.

PROFINET IO ist ein von der PI verabschiedeter Standard zur Kommunikation von I/O Controllern und I/O Devices. Die Technologie basiert auf Ethernet als Kommunikationsmedium und dient zur Übertragung von I/O Daten, Parametern, Alarmen etc.

Das Leistungsspektrum der MESCO Engineering, Inc. umfasst neben der Software- und Hardware-Entwicklung von industriellen Ethernet-Baugruppen mit PROFINET RT und IRT auch Ethernetlösungen zur Unterstützung mehrerer Industrial Ethernet Dialekte und Gerätetests im eigenen Competence Center Feldbuslabor. Durch die Erfahrung mit unterschiedlichen Stacks und Hardwarelösungen kann die Dienstleistung dabei individuell an die Kundenwünsche angepasst werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Beratung und der Elektronikentwicklung für den Bereich der Funktionalen Sicherheit, bzw. PROFIsafe.

In Deutschland ist MESCO seit mehr als 20 Jahren PI Competence Center und unterstützt ihre Kunden vollumfänglich von der Beratung, über das Lastenheft zur Implementierung der Ethernet Hardware mit PROFINET Software, bis zur Betreuung der Zertifizierung.

Wir entwickeln auch für Sie!
Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine Auskunft benötigen oder ein konkretes Projekt haben.

 

MESCO Leistungen PROFINET IO »
PROFIBUS & PROFINET International (PI) »

News

16.05.2018

Fachbeitrag: 3D-Druck in der Hardware-Entwicklung

Der Einsatz des industriellen 3D-Drucks bietet die Möglichkeit zur Erstellung komplexer, funktionaler Geometrien zur Unterstützung einer schnellen und agilen Hardwareentwicklung. Zudem ermöglicht der 3D-Druck die Herstellung kleiner Losgrößen zu wirtschaftlichen Stückkosten.

27.04.2018

Girls Day @ MESCO 2018

Kluge Mädchen testen MINT
Beim Girls Day @ MESCO 2018 hatten wir Besuch von jungen Damen, die interessiert bei der Sache waren. Was genau macht man eigentlich in einer IT-Abteilung? Elektronik nutzt Strom. Keine Frage! Aber wie steuert man so was? Wir hatten die passenden Antworten, denn MINT ist keine Männersache!
        

19.04.2018

Ab 1. Mai neuer Firmensitz in Windisch

Der Wachstum der vergangenen Jahre hat dazu geführt, dass der Platz knapp wurde. Die neuen Büroräumlichkeiten in der Klosterzelgstrasse 1a in Windisch unterstützen MESCOs zukünftiges Wachstum und fördert die Nähe zu unseren Kunden sowie zur FHNW.