Sie sind hier

Startseite » Leistungen » Industrielle Kommunikation » PROFIBUS » PROFIBUS PA

PROFIBUS PA

Die Anbindung von Sensoren und Aktoren in explosionsgefährdeten Bereichen mit PROFIBUS PA (Prozessautomation) ermöglicht die Datenkommunikation und die Energieversorgung der Geräte über eine gemeinsame 2-Draht- Leitung gemäss dem internationalen Standard IEC 61158-2.

Die Entwicklung wurde in enger Abstimmung mit den Anwendern in der Prozessindustrie (NAMUR) durchgeführt.

Das MESCO-Team bietet Ihnen

  • Beratungen, Support und Schulungen
  • 2 Leiter oder 4 Leiter Hardware PA Interface nach IEC 61158-2 mit diskreter Lösung der Media Access Unit (MAU)
  • PROFIBUS PA/FF Kombi-Hardwareentwicklung (PROFIBUS PA + Foundation Fieldbus)
  • Entwicklung eigensichere Produkte nach ATEX, FM, CSA Richtlinien
  • Schema-, Layout-, PCB-Design, Prototyping
  • PROFIBUS PA Profilintegrationen nach V3.0 und kundenspezifische Anbindung der Applikation
  • Nutzung von Design Packages für sichere, schnelle und kostengünstige Realisierung Physicallayer Tests IEC 61158-2
  • Vorzertifizierungstests im Feldbuslabor
  • Betreuung des Zertifizierungsprozesses bis zum Zertifikat
  • Erstellung Parametriersoftware Siemens PDM
  • Entwicklung des Fertigungstoolings

 

„Haben Sie noch Fragen zum Thema?
Zögern Sie bitte nicht! Rufen Sie uns an.
Unter
+41 56 560 37 00 erreichen Sie unsere Fachleute direkt.

Zudem erfahren Sie mehr, wenn Sie unseren
kostenlosen Newsletter abonnieren. Wir berichten
über Branchen Highlights und Entwickler-Seminare,
geben wichtige Tipps und versorgen Sie mit
wertvollem Know-how. Testen Sie es unverbindlich.
Es lohnt sich!“

Peter Bernhardt
MESCO, Leiter Vertrieb & Marketing