Software Ingenieur (m/w)

Montag, 11. Dezember 2017

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unseren Standorten in Lörrach oder Freiburg einen

Software Ingenieur (m/w)
 

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Embedded Software, auch für sicherheitskritische Anwendungen
  • Erstellung von Spezifikationen und entwicklungsbegleitender Dokumentation
  • Realisierung von Kundenprojekten in der Programmiersprache C mit zugehörigen Unit Tests und statischen Codeanalysen
  • Durchführung von Code Reviews, Integrations- und Verifikationstests sowie Fehlerbehebung und Wartung der freigegebenen Produkte
     

Ihr Profil

  • Studium (Diplom, Bachelor, Master) der Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Entwicklung und Programmierung von Software
  • Kenntnisse im Fachbereich Fabrikautomation (z.B. PROFINET, IO-Link oder Remote-IO Systeme)
  • Lösungs- und zielorientierter Arbeitsstil
  • Schriftliche/ mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Bereitschaft zu gelegentlichen (inter)nationalen Dienstreisen
     

Warum MESCO?

  • Bei uns kennt jeder jeden. Viele verschiedene Charaktere. Jeder darf so sein wie er ist.
    Diese familiäre Atmosphäre wird durch Grillfeste und Firmenabende befeuert.
  • Wir beschäftigen uns mit den Technikthemen der Zukunft. Ein sicherer und spannender Arbeitsplatz zugleich.
  • Unsere Kunden betreuen wir weltweit.
  • Strenges 9-to-5? Nicht bei uns. Unser Gleitzeit-Modell bringt Ihnen Flexibilität.
  • Unsere Büros in Lörrach und Freiburg sind gut erreichbar, per Auto oder ÖV.
  • Wir bieten vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.
     

 

Ansprechpartner

Christoph Stoeger, christoph.stoeger@mesco.de
+49 7621 1575-415

News

05.01.2018

Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive

Workshop @ MESCO: Antriebstechnik mit PROFINET PROFIdrive-Workshop (PNO)
Die Leistungsanforderungen steigen, doch die moderne Antriebstechnik ist für die Zukunft gerüstet: Die einfache Feldbusschnittstelle wird nun zum multifunktionalen Kommunikatiosknotenpunkt zwischen den auf Antrieb und Steuerung verteilten Automatisierungfunktionen.

19.12.2017

MESCO erneut FSM zertifiziert

MESCO wurde im November 2017 vom TÜV Nord im Bereich des Funktionalen Sicherheitsmanagements (FSM) gemäß IEC 61508 erneut auditiert und rezertifiziert.

Unsere hohen Entwicklungsstandards bilden die Basis für zuverlässige Safety Projektentwicklungen. Sie können sich darauf verlassen!

14.12.2017

Im Rückblick: Messe sps ipc drives 2017

Das Wichtigste zuerst: Besten Dank für die vielen offenen und effektiven Gespräche, die wir im Rahmen der sps ipc drives mit Ihnen führen durften!
Die Messe war für uns durchweg sehr erfolgreich. MESCO war an drei Messeständen präsent: bei PROFIBUS & PROFINET International, der EtherCAT Technology Group und bei Renesas.