Embedded Software Ingenieur (m/w) – Funktionale Sicherheit

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an unseren Standorten in Lörrach oder Freiburg einen

Embedded Software Ingenieur (m/w) – Funktionale Sicherheit
 

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Embedded Software für sicherheitskritische Anwendungen (IEC 61508)
  • Durchführung von Anforderungsanalysen
  • Definition der Architektur und Design; Erstellung von Spezifikationen
  • Übernahme der entwicklungsbegleitenden Dokumentation
  • Unterstützung bei der Erstellung von zertifizierungsrelevanten D okumenten
  • Erzeugen von Test-Spezifikationen
  • Implementierung von Test-Treibern und Unit-Tests
  • Durchführung von Code Reviews, Integrations- und Verifikationstests sowie Fehlerbehebung und Wartung der freigegebenen Produkte

Ihr Profil

  • Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Informatik, Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Entwicklung von Software für Embedded Systems
  • Erfahrung im Umgang mit Realzeit-Betriebssystemen ist wünschenswert
  • Idealerweise Kenntnisse der Automatisierungstechnologie
  • Expertise in Firmware-Entwicklungsprozessen
  • Kompetenz Funktionale Sicherheit nach IEC 61508, ISO 13849, IEC 62061
  • Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprachen C, C++; Modellieru ngssprache UML
  • Embedded Plattformen, Firmware-Engineering (V-Modell)
  • Feldbusstandard-Kenntnisse u. a. PROFIBUS, PROFINET, CAN, Ethernet usw. wünschenswert
  • Schriftliche/mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
     
Dienstag, 6. Juni 2017

News

21.06.2017

Kürzere Entwicklungszeiten für Feldgeräte-Kommunikation

MESCO Engineering präsentiert neue Version 7.6 seines HART Slave Stacks für Sensoren, Aktoren und Transmitter

26.05.2017

Näher an den US-Kunden

Die MESCO Group hat eine neue Niederlassung in den USA eröffnet.

19.05.2017

Rückblick: MESCO Technologie-Tag

IIoT, Security und Funktionale Sicherheit standen im Fokus des eintägigen Seminars bei MESCO in Lörrach.