DHBW-Student Elektrotechnik

Donnerstag, 18. Januar 2018

MESCO ist Partner für innovative Produktentwicklungen im Bereich der Prozess- und Fabrikautomatisierung. Unsere Stärken sind die Entwicklung von Hard- und Software für die Industrielle Kommunikation. Wir entwickeln Elektronik, die zum Beispiel dafür konzipiert ist, dass Anlagen und Maschinen Menschenleben oder die Umwelt nicht gefährden.

Unsere Kunden sind auf der ganzen Welt zu finden und reichen vom Hersteller für Smarte Wohnsysteme bis zum Anlagenbauer für Ölplattformen.

Details zum Studiengang

  • Bachelor of Engineering dauert 3 Jahre, unterteilt in 3-monatige Theorie- und Praxisphasen.
  • Beginn ist 1. Oktober 2018.
  • Angeboten werden sehr breite und praxisrelevante Studieninhalte in Informatik, Elektrotechnik, Digitaltechnik, Automation und Projektmanagement.
  • Ziel des dualen Studiums ist das praktische Kennenlernen und Mitgestalten von spannenden Projekten rund um die Bereiche Industrieautomation, Funktionale Sicherheit und Explosionsschutz.
  • Die attraktive Vergütung ist monatlich während des gesamten Studiums, plus Übernahme verschiedener Gebühren und Beiträge.

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Abitur
  • Interesse für Technik und Elektronik
  • Jede Erfahrung mit Software-Entwicklung oder Elektronik ist ein Plus
  • Persönlichkeit vom Typ Tüftler und Bastler
  • Gute Englischkenntnisse

Warum MESCO?

  • Wir beschäftigen uns mit den Technikthemen der Zukunft. Genau das Richtige für Studierende!
  • MESCO stellt dir einen eigenen Mentor zur Verfügung, der dir bei allen Fachthemen zur Seite steht.
  • Bei uns kennt jeder jeden, viele verschiedene Charaktere, jeder darf so sein wie er ist. Diese familiäre Atmosphäre wird durch Grillfeste und Firmenabende verstärkt.
  • Strenge Arbeitszeiten? Nicht bei uns. Wir haben ein flexibles Arbeitszeitmodell.
  • Unser Büro und die DHBW sind nur 3.000m auseinander. Ein kurzer Pendelweg, und man muss nicht ständig umziehen.
  • Ein DHBW-Studium bei uns ist der ideale Einstieg ins Berufsleben.

 

Ansprechpartner

Christoph Stoeger, christoph.stoeger@mesco.de
+49 7621 1575-415

News

05.01.2018

Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive

Workshop @ MESCO: Antriebstechnik mit PROFINET PROFIdrive-Workshop (PNO)
Die Leistungsanforderungen steigen, doch die moderne Antriebstechnik ist für die Zukunft gerüstet: Die einfache Feldbusschnittstelle wird nun zum multifunktionalen Kommunikatiosknotenpunkt zwischen den auf Antrieb und Steuerung verteilten Automatisierungfunktionen.

19.12.2017

MESCO erneut FSM zertifiziert

MESCO wurde im November 2017 vom TÜV Nord im Bereich des Funktionalen Sicherheitsmanagements (FSM) gemäß IEC 61508 erneut auditiert und rezertifiziert.

Unsere hohen Entwicklungsstandards bilden die Basis für zuverlässige Safety Projektentwicklungen. Sie können sich darauf verlassen!

14.12.2017

Im Rückblick: Messe sps ipc drives 2017

Das Wichtigste zuerst: Besten Dank für die vielen offenen und effektiven Gespräche, die wir im Rahmen der sps ipc drives mit Ihnen führen durften!
Die Messe war für uns durchweg sehr erfolgreich. MESCO war an drei Messeständen präsent: bei PROFIBUS & PROFINET International, der EtherCAT Technology Group und bei Renesas.