Review vom Forum „Safety & Security“ – ein voller Erfolg

Montag, 10. Juli 2017

Von Produktsicherheit bis zum Schutz des ganzen Unternehmens reichte das Themenfeld des Forums Safety & Security, das vom 5. - 6. Juli 2017 in München stattfand. Im edlen Ambiente des H4 Hotels konnten Vertreter der Elektronikbranche über zukünftige Anforderungen und Herausforderungen an die Sicherheit diskutieren.


Bildquelle: WEKA FACHMEDIEN

Über 300 Teilnehmer, Referenten und Aussteller nutzten die Möglichkeit, sich auf dem Forum über die Produktsicherheit bis zum Schutz des ganzen Unternehmens zu informieren und sich schulen zu lassen. Ein Highlight war dabei sicherlich der „Live-Hack“ einer Steuerung für Brennelemente. Dieses Beispiel machte den Zuschauern eindrücklich bewusst, dass selbst ein aus IT-Sicht sicheres System offensichtliche Schwachstellen enthalten kann und wie schnell eine kleine Unachtsamkeit ein ganzes System gefährden kann.

Die Veranstaltung teilte sich in den beiden Tagen jeweils in drei parallel laufende Sessions auf. Die Schwerpunkte ergaben sich aus den verschiedenen Anforderungsprofilen der Industrie- und Automotive-Märkte.

MESCO war sowohl als Aussteller als auch mit einem Experten-Vortrag zum Thema „Anforderungen der Funktionalen Sicherheit an Produkthersteller der Industrieautomation“ vertreten. Peter Bernhardt, Leiter Vertrieb & Marketing bei MESCO Engineering, gab einen genauen Überblick der anstehenden Anforderungen und Aufgaben. Damit wird der Einstieg und Umgang mit der Thematik der Funktionalen Sicherheit und IEC 61508 wesentlich erleichtert.

Der Beitrag von Bernhardt stiess auf grosses Interesse und es entwickelte sich eine rege Diskussion im Nachgang. Klar wurde, dass zwar die Themen rund um die „Security“ sehr im Fokus des Interesses stehen – jedoch „Safety“ d.h. „Functional Safety“ ein immerwährendes Thema, also ein Dauerbrenner, ist.

Das nächste Forum Safety & Security findet im kommenden Jahr am 12. - 13. September 2018 in der Stadthalle Sindelfingen statt.

Weiter zur Bildergalerie Forum & Security, München

 


News

05.01.2018

Antriebstechnik mit PROFINET – PROFIdrive

Workshop @ MESCO: Antriebstechnik mit PROFINET PROFIdrive-Workshop (PNO)
Die Leistungsanforderungen steigen, doch die moderne Antriebstechnik ist für die Zukunft gerüstet: Die einfache Feldbusschnittstelle wird nun zum multifunktionalen Kommunikatiosknotenpunkt zwischen den auf Antrieb und Steuerung verteilten Automatisierungfunktionen.

19.12.2017

MESCO erneut FSM zertifiziert

MESCO wurde im November 2017 vom TÜV Nord im Bereich des Funktionalen Sicherheitsmanagements (FSM) gemäss IEC 61508 erneut auditiert und rezertifiziert.

Unsere hohen Entwicklungsstandards bilden die Basis für zuverlässige Safety Projektentwicklungen. Sie können sich darauf verlassen!

14.12.2017

Im Rückblick: Messe sps ipc drives 2017

Das Wichtigste zuerst: Besten Dank für die vielen offenen und effektiven Gespräche, die wir im Rahmen der sps ipc drives mit Ihnen führen durften!
Die Messe war für uns durchweg sehr erfolgreich. MESCO war an drei Messeständen präsent: bei PROFIBUS & PROFINET International, der EtherCAT Technology Group und bei Renesas.