Sie sind hier

Startseite » MESCO » Presse

Presse

21.06.2017

Kürzere Entwicklungszeiten für Feldgeräte-Kommunikation

MESCO Engineering präsentiert neue Version 7.6 seines HART Slave Stacks

MESCO Engineering hat eine neue Version seiner portierbaren Protokoll-Software für HART-Feldgeräte auf den Markt gebracht. HART Slave Stack 7.6 bietet eine schnelle und einfache Lösung, um eine Gerätekommunikation zu realisieren, die vollständig mit dem HART (Highway Addressable Remote Transducer)-Feldbussystem konform ist.

24.11.2016

Funktionale Sicherheit und Cybersicherheit im Fokus der Industrie

TÜV NORD, TÜViT und MESCO Engineering auf SPS IPC Drives
Eine gemeinsame Presseinfo von TÜV NORD, TÜViT und MESCO Engineering

Hannover: Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation der Industrie bietet TÜV NORD unter dem Titel „Security4Safety“ umfassendes Risikomanagement für die vierte industrielle Revolution an.

23.11.2016

Baumer Sensoren bringen Mehrwissen sicher in die Cloud

Eine gemeinsame Presseinfo von Baumer und MESCO

Die industrielle Automatisierung in Zeiten des Industrial Internet of Things (IIoT) erweitert die Anforderungen an Sensoren.
Hierbei bedarf die autonome und automatisierte Vernetzung von Geräten und Anwendungen eines hohen Niveaus an Datenaustausch und Datensicherheit.

18.10.2016

Standardmodul für sichere Antriebsfunktionen

Software-Bibliothek vereinfacht Entwicklung sicherer Antriebe nach IEC 61800-5-2

In der Entwicklung sicherer Antriebe entfällt ein beträchtlicher Teil des Aufwands auf die Implementierung der Sicherheitsfunktionen.

MESCO Systems hat viele dieser Funktionen in einer Software-Bibliothek zusammengefasst. Sie lässt sich universell einsetzen und ermöglicht somit dem Antriebshersteller, seine Entwicklungskosten signifikant zu senken und Entwicklungszeiten zu verkürzen.

17.11.2016

MESCO Engineering vereinfacht Produktentwicklung mit Design Packages

Schneller am Markt und einfacher zertifiziert

MESCO Engineering, Entwicklungsspezialist für Elektronik-Produkte in der Prozess- und Fabrikautomation, bietet seinen Kunden ab sofort sogenannte Design Packages an.