Sie sind hier

Startseite » Leistungen » Funktionale Sicherheit » Safety Entwicklungen

Safety Entwicklungen

Functional Safety – Entwicklungen nach IEC 61508

Die IEC 61508 erhebt hohe Ansprüche an die Entwicklungsmethodik und Implementierung von Hard- und Software.

  • Komplette Produktentwicklung entsprechend IEC 61508, IEC 61010-1, NE 79
  • SIL1-3: Normgerechte Konzeption und Entwicklung von Hard- und Software
  • Implementierung von sicherer Kommunikation für sichere Feldbussysteme
  • PC-Software zur Parametrierung und Diagnose von funktional sicheren Geräten
  • Tool-gestützte Realisierung von Hard- und Software
  • FMEDA - Failure Modes, Effects and Diagnostic Coverage Analysis. Mehr zu FMEDA lesen »
  • Projektberatung und Zusammenarbeit mit Zertifizierungsstellen (u. a. BIA, TÜV, TÜV Nord), Betreuung der Zulassungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von zertifizierungsrelevanten Dokumenten
  • Workshops
     

Functional-Safety-Projekte bei MESCO

  • Aktuator (Ventil) mit HART und SIL3 Sicherheits-Absperrung
    Hardware und Software, Komplettentwicklung
  • Dezentraler I/O Feldbusknoten mit PROFIBUS PROFIsafe, SIL3 IEC 61508
    Einsatz des MESCO PROFIsafe Stacks
  • Frequenzumrichter, Sicherheitsmodul
    PROFIsafe-basierte SIL3 Applikation mit sicherer Drehzahl und sicherem Halt, sichere Parametrierung mittels PC Software
  • Frequenzumrichter, Optionsplatine SIL2
    PROFIsafe-basierte SIL2 Applikation, Implementierung PROFIsafe Software
  • Motorsteuerung über 3 Achsen, Krankenbettsteuerung
    Firmware-Entwicklung nach First Failure Safety EN 60601-1, PC-Software für Konfiguration und Diagnose der sicherheitsrelevanten Daten
     

  

Auf Wunsch erhalten Sie ein fertiges, zertifiziertes Safety-Produkt!